Fernbehandlungen aus rechtlicher Sicht

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es aktuell nicht überall möglich, Patienten in der Praxis zu empfangen. Einerseits existieren behördliche Verbote, andererseits wächst die Zurückhaltung der Patienten, eine Praxis aufzusuchen. Aus diesem Grund könnten sich Fernbehandlungen als sinnvolle Alternative bzw. Ergänzung anbieten. Ich werde Ihnen hier erklären, was Sie dabei aus rechtlicher Sicht beachten sollten.